Tag eins in Sopot mit drei Gelegenheiten zur Formüberprüfung

von Laura Starck
14. Juni 2018
14.06.2018
ca. 1 Minuten

Um 11:00 Uhr heute Vormittag startet in Sopot, Polen, das erste Springen auf Fünf-Stern-Niveau, bei dem die deutschen Springreiter mit ihren Pferden im Parcours des CSIO schon mal Maß nehmen können. Hans-Dieter Dreher wird Berlinda satteln, Mario Stevens startet mit Landano, Denis Nielsen bringt seinen Cashmoaker zum Einsatz und Maurice Tebbel nimmt mit seinem Chacco’s Son teil. Im zweiten Springen ab 14.00 Uhr startet Janne Friederike Meyer-Zimmermann mit Buettner’s Minimax, Hans-Dieter Dreher bringt Tiopepe des Champs in den Parcours und Denis Nielsen nimmt mit Taquadriga teil. Das dritte Springen über 1,50m sieht mit Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Bali, Hans-Dieter Dreher mit Nadal und Mario Stevens mit Credo drei weitere spannende Paare.

hier geht es zur Startliste des ersten Springens

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
22. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 8 Minuten
Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 11 Minuten
Louisa Trippe - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten