Springen

Sweetnams Main Road überraschend verstorben

Der Ire Shane Sweetnam muss den unerwarteten Tod seines Grand Prix Pferdes Main Road verkraften. In Florida war der Wallach… Artikel lesen

Larissa Lienig
10.02.2019 1 min lesen
Shane Sweetnam (IRL) verliert seinen Main Road. Hier ist das Paar in Genf beim CHI Rolex Grand Slam 2018. Foto © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Der Ire Shane Sweetnam muss den unerwarteten Tod seines Grand Prix Pferdes Main Road verkraften. In Florida war der Wallach am Freitag noch unter seinem Reiter am Start gewesen. Kurz darauf verstirbt der Heartbeat-Sohn in der Box. Der schwedisch gezogene Wallach wurde nur elf Jahre alt.

 

Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky