Spruce Meadows Continental CSI5*: Sieg für Kanada

Vom 13.-17.Juni fand in Kanada das Spruce Meadows Continental CSI5* Turnier statt.

Hier konnte das Gastgeberland Kanada den Sieg für sich beanspruchen. Der Landsmann Eric Lamaze gewann mit seiner Fine Lady 5 den Continental Grand Prix. Das Paar ritt eine Zeit von 43.22 Sekunden.
Zweiter wurde Lucy Deslauriers aus den USA mit Hester und der dritte Platz ging an den Australier Scott Krach mit Fedor.

Eindrücke vom Spruce Maadows:

 

Hier geht es zu der gesamten Ergebnisliste.

Quelle: www.sprucemeadows.com