Simone Blum und Laura Klaphake beim Balve Optimum

Das Balve Optimum international feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Auch im Jubiläumsjahr ist es wieder Gastgeber der Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten und diesmal wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu den Weltreiterspielen im US-amerikanischen Tryon. Fast alle Mitglieder der deutschen Olympia-Kader stehen auf der Teilnehmerliste. Im Parcours wird diesmal der gesamte Olympia-Kader um die Medaillen kämpfen. Für die beiden Amazonen im Springsattel, Simone Blum und Laura Klaphake, waren die Deutschen Meisterschaften 2017 ein Sprungbrett in das deutsche Championatsteam. Beide nahmen im vergangenen Jahr eine Goldmedaille aus Balve mit nach Hause – Klaphake in der Wertung der Springreiterinnen, Blum erstmals in der Herren-Wertung. Neben der Titelverteidigerin Laura klaphake wird Simone Blum in diesem Jahr auch in der Konkurrenz der Damen antreten. Diesmal mit der zwölfjährigen Stute Con Touch. Ihr Top-Pferd DSP Alice befindet sich noch im Aufbautraining. „Sie hat sich leider vor fünf Wochen in der Box verletzt. Aber sie fühlt sich fit an und wir haben schon wieder ein paar Sprünge gemacht. Balve kommt für sie noch ein bisschen früh und wir haben uns entscheiden, sie noch zwei Wochen zu schonen“, sagt Blum.

Quelle: FN Press