Simone Blum fällt mit Schulterverletzung aus

von Laura Starck
13. Januar 2018
13.01.2018
ca. 1 Minuten

Simone Blum hat sich  bei einem Sturz an der Schulter verletzt und muss sich nun erst einmal schonen. Der Unfall, bei dem sie sich eine Schulterluxation zuzog, ereignete sich ihrer Facebookmeldung nach gestern am 12. Januar, exakt zwei Jahre nach einem anderen Sturz, bei dem sich die Springreiterin eine Verletzung mit gleicher Diagnose zugezogen hatte. Auf ihrer Seite schreibt Simone Blum: „Der 12. Januar ist leider nicht mein Tag. Vor genau 2 Jahren Sturz vom Pferd mit Schulterluxation, auf den Tag genau 2 Jahre später hieß es gestern wieder Notarzteinsatz und Notaufnahme, wieder Schulterluxation. Die nächsten Jahre mache ich einfach mal reitfrei an diesem Tag.“

 

 

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
19. September 2018
ca. 8 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten