Springen

Nörten-Hardenberg, 19. Mai 2019 – Er ist 46 Jahre alt, kommt aus Vreden und reitet bereits seit seinem 15. Lebensjahr…. Artikel lesen

Marike Weber
20.05.2019 1 min lesen
WENSING Michael (GER), Vulkana Nörten-Hardenberg – Burgturnier 2018 Int. Hardenberg Silver Tour 2. Qualifikation um die Silberne Peitsche 26. Mai 2018 www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz
Nörten-Hardenberg, 19. Mai 2019 – Er ist 46 Jahre alt, kommt aus Vreden und reitet bereits seit seinem 15. Lebensjahr. Die vorläufige „Krönung“ der Laufbahn als internationaler Amateur kam beim Hardenberg Burgturnier: Der Sieg im Finale um die Silberne Peitsche. Mit der zwölf Jahre alten Stute Vulkana von Gregor Bröcking setzte sich Wensing im Stechen gegen Sabine Dunkel aus Königen und den Vorjahressieger Michael Wittschier aus Prüm durch.
 
Dem Sieger war die Freude deutlich anzumerken. „Ich trainiere bei Johannes Ehning, der hat uns die ganze Zeit hier begleitet und macht das mit so viel Elan und Leidenschaft“, schwärmte Wensing: „Ich bin so dankbar, dass ich diese tolle Stute von Gregor Bröcking reiten darf. Mein eigenes Pferd – ich hab nur eins – ist in der Zucht.“ Die Silberne Peitsche bleibt somit auf dem Hardenberg, erhält einen neuen Ring mit dem Namen von Michael Wernsing.

 

(PM)

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)