Springen

Scott Brash (GB) weiterhin Platz 1 bei LGCT-Wertung

Scott Brash ist trotz seiner bescheidenen Anfänge in Schottland auf das höchste Niveau des Springsports aufgestiegen, denn der 32 jährige Brite führt… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
08.04.2018 1 min lesen
Brash, Scott, 2015 Grosser Preis von Aachen Rolex Grand Prix (Foto:Stefan Lafrentz)

Scott Brash ist trotz seiner bescheidenen Anfänge in Schottland auf das höchste Niveau des Springsports aufgestiegen, denn der 32 jährige Brite führt die Weltrangliste der LGCT mit 67.00 Punkten weiterhin an. Scott Brash war seit November 2013 fast ununterbrochen die Nummer eins in der Weltrangliste der Longines FEI World.
„Es ist wichtig eine gute Beziehung zu seinem Pferd zu haben. Du möchtest sie genau kennen und der einzige Weg ist mit ihnen zu arbeiten.“, Scott Brash