Springen

Schweiz: Steve Guerdat als Reiter des Jahres 2017 ausgezeichnet

Nach zehn fehlerfreien Runden in den Nationenpreisen für das Schweizer Team (vier davon Doppel-Null) ist es offensichtlich, dass der Schweizer… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
27. 01 1 min lesen
Steve Guerdat und Bianca, hier in Göteborg bei den Europameisterschaften 2017. (Foto: Stefan Lafrentz)

Nach zehn fehlerfreien Runden in den Nationenpreisen für das Schweizer Team (vier davon Doppel-Null) ist es offensichtlich, dass der Schweizer Steve Guerdat die Auszeichnung zum Reiter des Jahres 2017 in der Schweiz mehr als verdient. Im Zuge des CSI5*-W in Zürich wurde er am heutigen Nachmittag geehrt. Seine Top-Stute Bianca (Baloubet du Rouet x Cardento) bekam außerdem die Auszeichnung „Pferd des Jahres 2017“.

Der Besitzer von Martin Fuchs‘ 12-jährigem Wallach Clooney 51 (Cornet Obolensky x Ferragamo), Luigi Baleri, wurde Besitzer des Jahres 2017. Bryan Balsiger, der im vergangenen Jahr Europameister bei den Jungen Reitern wurde, erhielt die Auszeichung „Rookie des Jahres“.

 

Quelle: worldofshowjumping.com

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business