Springen

Am kommenden Wochenende wird der schwedische Springreiter Rolf-Göran Bengtsson beim CSI5* in Basel sein Debüt mit einer bekannten Stute geben: Bengtsson… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
08. 01 1 min lesen
Yajamila, hier noch unter Eckermann bei den Olmypischen Spielen in Rio 2016. (Foto: Stefan Lafrentz)

Am kommenden Wochenende wird der schwedische Springreiter Rolf-Göran Bengtsson beim CSI5* in Basel sein Debüt mit einer bekannten Stute geben: Bengtsson hat Yajamila, eine Tochter von Lux Z, unter dem Sattel. Yajamila war vorher mit Henrik von Eckermann auf hohem Niveau unterwegs. Das neue Paar hat bereits einige Starts hinter sich.

Mit zehn Jahren hat Yajamila bereits solide Erfahrungen, sie war unter anderem bei den Olympischen Spielen in Rio dabei und belegte Platz 24. Mit Henrik von Eckermann hat sie die schwedischen Farben bei drei Nationenpreisen vertreten.

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson