Robert Bruhns startet beim CSI Neustadt (Dosse)

von Jaqueline
09. Januar 2018
09.01.2018
ca. 1 Minuten

Das CSI Neustadt (Dosse) ist seit dem Jahr 2000 Auftakt für die internationale Saison der Springreiter in Brandenburg. Vom 10. bis 14 Januar treffen sich Reitsportler aus 16 Nationen in der Graf von Lindenau-Halle.  Hochkarätiger Springsport, interessante Springprüfungen für Nachwuchsreiter, aber auch Springen für Nachwuchspferde stehen beim sportlichen Treffen im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt auf dem Programm. Zu den Höhepunkten zählen das Championat der Deutschen Kreditbank AG am Samstag und der Große Preis des Landes Brandenburg am Sonntag.

Am Start wird auch der Prignitzer Robert Bruhns sein.  Der 35-jährige, der den Reit- und Ausbildungsstall Jumping Arena Gadow betreibt, hat beim CSI Neustadt (Dosse) den Startplatz vom Berlin-Brandenburgischen Landesverband erhalten. Welches Pferd er für welche Prüfung einsetzen wird, entscheidet er erst vor Ort. Fest steht: Sowohl Cairo wie auch Le Cequilo werden in Neustadt starten. Erst die Formüberprüfung im Rahmen des Eröffnungsspringens wird zeigen, welches Pferd in der Mittleren und in der Großen Tour geht.

Quelle: svz.de

Weitere Artikel

Marike Weber - 
10. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
10. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
09. Dezember 2018
ca. 1 Minuten