Springen

Prix Dolce & Gabbana: Olivier Lazarus vorläufig auf Rang 1

Süd Afrika: Olivier Lazarus (RSA) ging mit Bagheera Blue beim Prix Dolce & Gabbana einige Risiken ein und verließ den… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.06.2017 1 min lesen

Süd Afrika: Olivier Lazarus (RSA) ging mit Bagheera Blue beim Prix Dolce & Gabbana einige Risiken ein und verließ den Parcours erfolgreich mit 36,83 Sekunden. Er machte in der vorläufigen Rangliste den ersten Platz.
Flaminia Straumann (SUI) konnte im Sattel von Cupido Z Platz 3 für sich behaupten.
Victoria Tachet (FRA) und das Pferd Univers du Vinnebus, streiften leider auch eine Stange und beendeten die Runden mit dem vierten Platz und 35,61 Sekunden.
Guillaume Canet (FRA) belegte auf Sweet Boy d’Alpa mit 38,62 Sekunden den 5. Platz.