Springen

Pieter Devos verkauft zwei seiner Pferde nach Holland

Der Belgier Pieter Davos kann in Zukunft nicht mehr auf Gin D und Kriskras DV zählen. Das Championatspferd des Springreiter,… Artikel lesen

Larissa Lienig
04.03.2019 1 min lesen
Symbolbild © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Der Belgier Pieter Davos kann in Zukunft nicht mehr auf Gin D und Kriskras DV zählen. Das Championatspferd des Springreiter, Gin D, machte in der Vergangenheit unteranderem in der Global Champions League und mit einem zweiten Platz beim CSIO in Barcelona auf sich aufmerksam. Das Interesse an dem 13-jährigen belgischen Wallach war groß, und jetzt wurde er schließlich verkauft. Ebenso der neunjährige Kriskras DV. Beide Pferde wechseln nach Holland. SF Equestrian hat die Pferde gekauft, das Unternehmen unterstützt mit seinen Pferden die Reiter Bart Bles und Sander Geerink.

Quelle: Global Equestrian News