Springen

Paris: Julien Epaillard gewinnt CSI5* Grand Prix

Beim abendlichen CSI5* Springen über 1.60 mit Stechen konnte der Franzose Julien Epaillard mit Usual Suspect D’Auge gewinnen (40,76). Lediglich… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
01.07.2017 1 min lesen

Beim abendlichen CSI5* Springen über 1.60 mit Stechen konnte der Franzose Julien Epaillard mit Usual Suspect D’Auge gewinnen (40,76). Lediglich drei Reiter schafften es ins Stechen. Auf dem zweiten Platz landete der Belgier Olivier Philippaerts mit H&M Legend of Love (41,98) und auf dem dritten Platz der Niederländer Harrie Smolders mit Don VHP Z (42,13). Bester Deutscher war Christian Ahlmann auf dem 11. Platz mit Caribis Z.

Die anderen Platzierungen findet ihr hier.