Springen

Paris: Heimsieg im ersten Springen des Tages

Beim CSI1* über 1.15m siegte heute Morgen der Franzose Serge Varsano mit Luca Toni in 60,25 Sekunden vor dem US-Amerikaner… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
01.12.2017 1 min lesen
Ein Springreiter in Paris. (©EEM)

Beim CSI1* über 1.15m siegte heute Morgen der Franzose Serge Varsano mit Luca Toni in 60,25 Sekunden vor dem US-Amerikaner Ansgar Holtgers Jr. mit Emember, der rund drei Sekunden langsamer war (63,89). Platz drei ging an die Französin Valérie Maupas mit Pendjab de Breve (64,67). Insgesamt gingen 18 Paare an den Start, 12 wurden platziert. Deutsche Reiter nahmen nicht teil.

Das komplette Ergebnis gibt es hier.