Springen

Opglabbeek: Ein gutes Wochenende für den deutschen Nachwuchs

Für den deutschen Springnachwuchs ist es bisher ein tolles Wochenende in Opglabbeek (BEL). Das Team der Children bestehend aus Charlotte Hoeing… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.04.2018 1 min lesen
Symbolbild Springen. (Foto: Stefan Lafrentz)

Für den deutschen Springnachwuchs ist es bisher ein tolles Wochenende in Opglabbeek (BEL). Das Team der Children bestehend aus Charlotte Hoeing mit Bajala, Mikka Roth mit Atthina, Tjade Carstensen mit Zuerich sowie Chiara Reyer mit Cederic holte Silber im Nationenpreis.

Die Junioren legten noch eine Schüppe drauf und holten sich die Goldmedaille. Für das deutsche Team gingen Calvin Böckmann mit Carvella, Britt Roth auf Thekla Carola, Beeke Carstensen mit Cara Mia und Max Haunhorst auf Chaccara an den Start und verwiesen Dänemark und Frankreich auf die Plätze zwei und drei.

Alle Ergebnisse gibt es hier.