Oldenburger Lacan jetzt unter Filippo Bologni

von Larissa Lienig
03. Januar 2018
03.01.2018
ca. 1 Minuten

Patrick Stühlmeyer war mit dem Oldenburger Hengst Lacan auf vielen internationalen Turnieren erfolgreich. Stühlmeyer gewann mit Lacan den 5* Grand Prix von Sopot und den Großen Preis von Wiesbaden 2016. Außerdem zeigten die beiden Nullrunden in den Nationenpreisen von Sopot, Al Ain und Kopenhagen. Jetzt hat die Zusammenarbeit der beiden ein jähes Ende mit dem Wechsel des Lando x Contender-Sohns zum Italiener Filippo Bologni. Der 23-Jährige hat Italien sechsmal bei Nachwuchseuropameisterschaften vertreten und kann bereits auf eine beachtliche Anzahl internationaler Platzierungen und Siege verweisen. Auf Facebook verkündete der junge Italiener heute voller Freude die neue Partnerschaft.

Im Video ein erster Eindruck des Paares am Gestüt Schockemöhle.

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 5 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 3 Minuten