Springen

Ocala: André Thieme erfolgreich unterwegs

Der deutsche Springreiter André Thieme ist zurzeit in Amerika unterwegs und konnte sich am Sonntag beim CSI3* Ocala (Florida) über… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
26.02.2018 1 min lesen
André Thieme und Cupertino, hier in Leipzig. (Foto: Stefan Lafrentz)
Der deutsche Springreiter André Thieme ist zurzeit in Amerika unterwegs und konnte sich am Sonntag beim CSI3* Ocala (Florida) über einen tollen zweiten Platz im Großen Preis von Ocala freuen. Mit Cupertino (von Contender) holte er sich so 20.000$ Preisgeld. Siegerin wurde die US-Amazone Tracy Fenney mit MTM Reve Du Paradis, Platz drei ging an Taylor Land (USA) auf Liroy 30. Thieme wird u.a. auch noch in Wellington an den Start gehen.

 

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.