Dressur, Springen

Nur noch 24 Tage bis zum CHIO Aachen

Die besten Reiter, die besten Pferde, die beste Stimmung. Fünf Disziplinen, ein Ort. In Aachen trifft Weltklasse-Pferdesport auf eine ganz… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20.06.2017 2 min lesen

Die besten Reiter, die besten Pferde, die beste Stimmung. Fünf Disziplinen, ein Ort. In Aachen trifft Weltklasse-Pferdesport auf eine ganz besondere Atmosphäre. Jährlich kommen rund 350.000 Zuschauer aus aller Welt in die Aachener Soers, um das Weltfest des Pferdesports zu erleben. Seien Sie dabei, wenn sich die Reit-Elite vom 14. bis 23. Juli beim CHIO Aachen 2017 ein Stelldichein gibt.

Eröffnungsfeier: Spektakel und große Show

Frau Antje und die Hermes House Band treffen auf Friesen und die legendäre „Crème Calèche“, denn das Königreich der Niederlande ist Partnerland des CHIO Aachen 2017. Und eine ihrer bekanntesten Partybands ist die „Hermes House Band“. Ob sie bei der Eröffnungsfeier auch Hits ihres Erfolgsalbums „Champions“ spielen werden? Sinn würde es machen, ist doch mit Hollands Jeroen Dubbeldam auch der aktuelle Welt- und Europameister, Olympiasieger von 2000 und „Rolex Grand Prix“-Sieger von 2001 bei der Eröffnungsfeier dabei. Und mehr Champion geht kaum.

Seit zwei Wochen rollen die LKW aufs CHIO Aachen-Turniergelände. Bereits 38 Tage vor Beginn der schönsten Zeit des Jahres startete der Aufbau des CHIO-Villages. Wir schauen nochmal auf die Arbeiten im Vorjahr – eine ganze Zeltstadt in 02:30, beginnend mit dem zweistöckigen Champions´ Circle im Hintergrund.

Frau Antje Teil der Eröffnungsfeier

Frau Antje ist nicht nur eine Werbeikone – 80 Prozent der Deutschen kennen sie -, sondern sie fühlt sich auch im Sattel ausgesprochen wohl. Mit Friesenhengst „Henk“ wird sie an der Eröffnungsfeier am 18.7. teilnehmen – wir haben beim Training zugeschaut.

Konzert „Pferd & Sinfonie“:Nicht nur Show, sondern auch guter Zweck

Soziales Engagement ist ein fester Bestandteil des CHIO Aachen. Ein Beispiel: Das Konzert „Pferd & Sinfonie“, bei dem die große Musik des Sinfonieorchesters Aachen im Deutsche Bank Stadion auf großen Pferdesport trifft. Traditionell wird jedes Jahr im Rahmen der Veranstaltung eine Spende an eine karitative Einrichtung überreicht, wodurch konkrete Projekte unterstützt werden können. Die Spendensumme 2017 kommt dem Förderkreis „Schwerkranke Kinder e.V.“ in der Region Aachen (FSK) zugute. Die Scheckübergabe erfolgt am Samstag, 15. Juli, im Rahmen des Konzerts „Pferd & Sinfonie“ im Deutsche Bank Stadion.

Online Stars berichten live aus Blogger Lounge

Beim CHIO Aachen 2017 (14. bis 23. Juli) arbeiten die Organisatoren erstmals mit Reitsport-Bloggern zusammen. In der „Blogger Lounge“, die im Herzen des CHIO Aachen-Villages neben der „Piazza Lavazza“ liegen wird, sind sie während der Turniertage anzutreffen. „Ich freue mich riesig, in diesem Jahr wieder beim CHIO in Aachen zu sein. Kaum abwarten kann ich den Mercedes-Benz Nationenpreis, da er jedes Jahr auf’s Neue eine ganz besondere Stimmung ins Stadion bringt – in manchen Momenten könnte man eine Stecknadel fallen hören!“, so Bloggerin Harriet Charlotte Jensen aus Hamburg. Ganz besonders freut sie sich auf ihre Kolleginnen, eine von ihnen ist Viviane Dittmar (viviaaane_n), bei der die Vorfreude auch schon rieisg ist: „Ein Teil der CHIO Aachen-Bloggerinnen zu sein, hätte ich mir niemals erträumen lassen. Und jetzt geht es in wenigen Wochen los, das wird ein einzigartiges Erlebnis.“ Auch ausgewählte Reiter werden zu Autogrammstunden oder einfach auf ein entspanntes Gespräch vorbeischauen.