Springen

Neues Pferd für Pénélope Leprevost

Die französische Springreiterin Pénélope Leprevost hat ein neues Pferd unter dem Sattel: Upsilon de la Linière, ein neunjähriger Selle Français-Wallach (Tinka’s… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.12.2017 1 min lesen
Pénélope Leprevost. (Foto: Stefan Lafrentz)

Die französische Springreiterin Pénélope Leprevost hat ein neues Pferd unter dem Sattel: Upsilon de la Linière, ein neunjähriger Selle Français-Wallach (Tinka’s Boy x Querlybet Hero), der im Besitz von Jean-Pierre Cimolai steht und zunächst bleiben wird. Der Wallach wurde bisher von Cimolais Sohn Pierre bis zum CSI3*-Niveau geritten wurde. Leprevost wird mit Upsilon am Wochenende in Genf starten.

Auf dem nachfolgenden Video ist Pierre Cimolai mit Upsilon beim CSI3* von Saint Lô zu sehen. Noch mehr Videos gibt es bei GRANDPRIX.TV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden