Dressur, Fahren, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Western

NBC Sports Group überträgt FEI World Equestrian Games im September 2018

Stamford, CT – Die NBC Sports Group hat sich die Rechte für die Übertragung der FEI World Equestrian Games™ Tryon 2018… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
12.12.2017 2 min lesen

Stamford, CT – Die NBC Sports Group hat sich die Rechte für die Übertragung der FEI World Equestrian Games™ Tryon 2018 vom 11.-23. September 2018 gesichert. Die Vereinbarung beinhaltet einen beachtlichen Umfang an nationalem Reitsport. Die FEI World Equestrian Games™ kehren für das zweite Mal in acht Jahren in die USA zurück und werden im Tryon International Equestrian Center in Mill Spring, NC, stattfinden.

Die FEI World Equestrian Games™, eins der größten Events im globalen Sportkalender, werden alle vier Jahre in der Mitte des olympischen Zyklus abgehalten und kombinieren acht Weltmeisterschaften auf einmal. Die acht Reitsportdisziplinen, Springen, Dressur, Para-Dressur, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren, Distanz und Reining, werden alle ausgetragen. Es werden rund 1.000 Athleten, 1.500 Pferde und 500.000 Zuschauer aus mehr als 70 Ländern erwartet. Tickets wurden schon in alle 50 US-Staaten sowie 31 Länder verkauft. Die Spiele werden als das am höchsten frequentierte Sportevent in den USA im Jahr 2018 angesehen.

Olympic Channel: Home of Team USA wird mehr als 50 Stunden senden, während NBC und NBCSN zusammen rund 15 Stunden live senden werden. Alles wird auf NBCSports.com und in der NBC Sports App zu sehen sein.

„Wir freuen uns, unseren Sende-Umfang erweitern zu können und werden dem US-amerikanischen Publikum nun mehr als je zu vor von den FEI World Equestrian Games™ zeigen können, “ so Jon Miller, Präsident der Programmgestaltung der NBC Sports Group.

„Unsere Vision ist es, die Reichweite des Reitsport zu erweitern, um alle Pferdefans im ganzen Land zu erreichen und wir freuen uns über die Partnerschaft mit der NBC Sports Group, weil wir so den größten je übertragenden Umfang an Pferdesport der Geschichte auf die Beine stellen können“, so Mark Bellissimo, Gründer und CEO des Tryon International Equestrian Center. „Die Spiele 2014 in Frankreich haben bereits weltweit rund 350 Millionen Zuschauer am Fernseher angelockt, weswegen die Partnerschaft mit NBC ein wichtiger Faktor sein wird, um die Zahlen für Tryon explodieren zu lassen.“

Die ersten FEI World Equestrian Games™ wurden 1990 in Stockholm (SWE) abgehalten, die letzten in der Normandie in Frankreich.

Mehr Informationen unter www.tryon.com und www.fei.org/tryon-2018.