Morgen startet der Preis der Besten

Der Preis der Besten ist einer der Höhepunkt der Saison für die ehrgeizigen Nachwuchsreiter in den Disziplinen Dressur, Springen und Voltigieren. In diesem Jahr wird auch der Preis der Besten in der Disziplin Vielseitigkeit in Warendorf ausgetragen – damit treffen sich die Nachwuchsathleten aus vier Disziplinen. Beim Treffen in Warendorf darf sich jeder als besonders talentiert fühlen, der es geschafft hat hier zu starten. Die neben den Deutschen Jugendmeisterschaften bedeutendste Nachwuchsveranstaltung in Deutschland bietet den Bundestrainern einen ersten Überblick über den aktuellen Leistungsstand im Hinblick auf die bevorstehende Saison und die Europameisterschaften. Morgen geht es los, dann werden die ersten Prüfungen ausgetragen.