Springen

Mit gutem Gefühl an die Spitze: Lilli Collee

Bei Lilli Collee könnte es aktuell nicht besser laufen: Die Children-Reiterin setzte sich am heutigen Tabe bei den Future Champions… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
16.06.2017 1 min lesen

Bei Lilli Collee könnte es aktuell nicht besser laufen: Die Children-Reiterin setzte sich am heutigen Tabe bei den Future Champions in Hagen im Zwei-Phasen-Springen ganz nach vorne. Mit Contefina ließ sich die Konkurrenz hinter sich. Die 14-Jährige erklärte später: „Ich hatte ein sehr gutes Gefühl, aber ich dachte nicht, dass ich gewinnen kann.“ Allerdings ist die Consulting-Tochter schnell, und das nutzte die Leipheimerin.

Ganz erfreulich auch die Leistung von Moritz Treffinger im Teamtest der Ponyreiter. Mit Top Queen wurde er Vierter mit 71,026 Prozent. Gentleman-like hatte er seinen drei deutschen Kolleginnen den Vortritt gelassen, die sich alle auf ähnlichem Niveau bewegten – alle waren innerhalb von 71 Prozent.

Quelle: Reiterjournal