Miriam Schneider beste Deutsche im Weltcup Grand Prix von Abu Dhabi

von Laura Starck
06. Januar 2018
06.01.2018
ca. 1 Minuten

Im Weltcup-Springen von Abu Dhabi, das zugleich der Große Preis war, siegte der Ägypter Abdel Said mit Hope van Scherpen Donder. Das Paar lieferte in 39,91 Sekunden die schnellste Nullrunde im zweiten Umlauf. Platz zwei ging an den Belgier Pieter Clemens  mit Calvino de Nyze Z. Beste Reiterin unter deutschen Farben war Miriam Schneider mit Cartagena, die nach 43,72 Sekunden ohne Fehl und Tadel über die Ziellinie kamen und mit dieser Leistung Platz neun belegten.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 7 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten