Michael Jung und fischerSolution. (Archivfoto Stefan Lafrentz)

Michael Jung und Fischersolution erfolgreich im CSI2* Grand Prix in Peelbergen

von Larissa Lienig
21. Januar 2018
21. 01
ca. 1 Minuten

Im CSI2* Grand Prix im niederländischen Peelbergen steht Michael Jung an erster Stelle mit seinem Carthino Z-Tochter Fischersolution. Der Vielseitigkeitsreiter, der mehr als einen Ausflug in die Wet des Springsports plant, setzte sich mit 36,28 Sekunden im Stechen an die Spitze des Bewerbs. Die neunjährige Westfalen-Stute meisterte beide Umläufe mit gehörigem Abstand zur Konkurrenz. Der Sieg war dem Duo mit dieser Leistung sicher. Zweiter wurde die Britin Louise Saywell auf Ushuaia d’Aurel mit 38,06 Sekunden in der zweiten Runde. Dritter wurde Lars Bak Andersen aus Dänemark mit Hannveraner Arcado L. Dahinter steht auf Platz vier mit Evi Bengtsson und ihrer Holsteiner-Stute La Pasion de Caballo Ulika wieder eine Deutsche.

Alle Ergebnisse gibt es hier

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
11. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten