Michael Jung in Wiesbaden im Springen und der VS unterwegs

Vielseitigkeitsreiter Michael Jung hat nicht nur einen Sportpartner für die Vielseitigkeit, sondern auch seine Springpferde mit nach Wiesbaden gebracht. Beim CSI Wiesbaden sattelte Michi Jung heute gleich zwei Pferde in zwei Springprüfungen und konnte – kurz bevor er in den Sattel von Corazo  steigt, um beim Geländekurs anzutreten, zwei silberne Schleifen holen. Im Springen über 1,40 nach Strafpunkten und Zeit musste sich Michael Jung mit Sportsmann einzig Felix Haßmann mit Brazonado geschlagen geben. Im Springen über 1,45m reihte er sich mit Chelsea hinter dem Iren Billy Twomey ein.

Ergebnisse gibt es hier