Meyer-Zimmermann und Klaphake platzieren ihre Siebenjährigen in Olivia

In der Frühlingstour der MET Oliva konnten sich Janne Meyer-Zimmermann und Laura Klaphake mit ihren siebenjährigen Youngstern in dem Springen mit Stechen am Mittwoch über 1,40m platzieren. 67 Reiter hatten ihre sieben Jahre alten Talente an den Start gebracht, von denen sich insgesamt 17 platzierten Meyer-Zimmermann erreicht auf der KWPN Stute Gerdien Utopia (VDL Sheraton x Odermus) das Stechen, dort fiel aber eine Stange vom Zaun. Damit wurde es der achte Platz für das Paar. Gerdien Utopia stammt aus der Zucht von J.P. dankelmann und ist im Co-Besitz von Thomas Kittle und Jochen Stäbler.

Laura Klaphake hatte die Zügel von Carmina 51 in der Hand, einer Deutschen Sportpferd Stute aus Casall x Cassicor. Die beiden brauchten etwas zu viel Zeit im Normalparcours und verpassten den Einzug in das Stechen mit einem Zeitfehler. Hans-Helmut Bauers Stute aus der Zucht von Gerhard Pfeiffer trug ihre Reiterin auf den 14. Platz.

Zu den Ergebnissen