Matteo Checchi gewinnt erstes CSI2* Springen der Gold Tour in Olivia

Bei der Mediterranean Equestrian Tour in Olivia steht der Italiener Matteo Checchi in der Eröffnung der Gold Tour auf dem ersten Platz. Auf der zehnjährigen Hannoveraner Stute Valesca (Valentino x Stakkato) siegte er im Springen nach Fehlern und Zeit über 1,30m mit 0/69,44 Sekunden. Der einzige deutsche Starter, Marc Bettinger konnte sich mit dem Clinton-Sohn Contaour JP nicht platzieren.

Ergebnisse