Kadans van de Mispelaere nun unter Marcus Ehning

Deutschlands Top-Springreiter Marcus Ehning wird in dieser Woche in Bordeaux ein neues Pferd an den Start bringen: Der Belgische Warmbluthengst Kadans van de Mispelaere (von Wandor van de Mispelaere) zog vor einigen Monaten in Ehnings Stall. Bisher stellte Ehnings Bereiterin Kendra Claricia Brinkop den Hengst auf Turnieren vor, so zum Beispiel in Leipzig.

„Wir wollen Kadans alle Möglichkeiten im Sport bieten“, so Kadans‘ Besitzerin Sigrid Vermeulen. Nach einigen Monaten im Training unter Brinkop wird Ehning den Hengst nun übernehmen. Kadans war zuvor unter den Belgiern Kevin Spiessens und Tim Van Den Broeck auf internationalem Niveau unterwegs, mit Letzterem startete er bei den FEI Weltmeisterschaften der Sechsjährigen in Lanaken.