Marco Kutscher beim Weltcup-Springen in China auf Platz fünf

von Laura Starck
26. Mai 2018
26.05.2018
ca. 1 Minuten

In China, wo der Reitsport gerade rasant an Zuspruch gewinnt, wird an diesem Wochenende ein Weltcup-Springen ausgetragen. Marco Kutscher hat sich bei der Weltcup-Qualifikation Platz fünf gesichert und damit kräftig Weltranglistenpunkte gesammelt. Der Sieg ging in diesem Springen an den Niederländer Maikel van der Vleuten.

hier geht es zu den Ergebnissen

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
19. September 2018
ca. 8 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten