Marco Kutscher beim Weltcup-Springen in China auf Platz fünf

In China, wo der Reitsport gerade rasant an Zuspruch gewinnt, wird an diesem Wochenende ein Weltcup-Springen ausgetragen. Marco Kutscher hat sich bei der Weltcup-Qualifikation Platz fünf gesichert und damit kräftig Weltranglistenpunkte gesammelt. Der Sieg ging in diesem Springen an den Niederländer Maikel van der Vleuten.

hier geht es zu den Ergebnissen