Marc Houtzager siegt im Großen Preis von Amsterdam

Die ersten sieben Plätze im Grand Prix des Jumping Amsterdam sind mit niederländischen Springreitern besetzt. Daniel Deußer steht hinter der holländischen Wand auf Platz acht.

Fünf Paare zogen ins Stechen ein. Eine rein niederländische Final-Runde. Marc Houtzager ritt allen davon. Mit Sterrehof’s Calimero überholte er seine Landsmänner Michel Hendrix mit Baileys und Michael Greeve auf Whitney Bb. Daniel Deusser und Tobago Z mussten einen Abwurf in der ersten Rumde hinnehmen. Am Ende war es dann der achte Platz.

Alle Ergebnisse aus Amsterdam gibt’s hier.