Springen

Luca Maria Moneta an der Spitze des internationalen Podiums

Das Hauptspringen des Tages beim CSI Horses & Dreams  in Hagen glänzte mit einem internationalen Podium. So wie es sich… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
26.04.2018 1 min lesen
Maria Moneta, Luca, Neptune Brecourt Normandie – WEG 2014 Springen – Finale III © www.sportfotos-lafrentz.de/ Stefan Lafrentz

Das Hauptspringen des Tages beim CSI Horses & Dreams  in Hagen glänzte mit einem internationalen Podium. So wie es sich für ein CSI gehört, war eine abwechslungsreiche Mischung an Flaggen auf den ersten Plätzen zu finden. Der Sieg ging an den Italiener Luca Maria Moneta mit Neptune Brecourt. Platz zwei sicherte sich der Franzose Julien Epaillard mit Quatrin de la Roque. Dahinter reihte sich David Will unter deutscher Flagge mit Chelsea ein und rangierte damit vor Pius Schwizer aus der Schweiz mit Leonard de la Ferme.

hier geht es zur vollständigen Ergebnisliste