Lissabon begrüßt Reiter beim Nationenpreis-Turnier

von Laura Starck
31. Mai 2018
31.05.2018
ca. 1 Minuten

In Portugals Hauptstadt Lissabon wird an diesem Wochenende ein Turnier ausgetragen, bei dem auch eine Nationenpreis-Prüfung auf dem Programm steht. Da es sich dabei um eine Qualifikation für die European Divison II handelt, können nur Mannschaften, die in diese Liga gehören, auch Punkte sammeln. Dazu gehört zum Beispiel Österreich, das mit Max Kühner, Miklos Tassilo Csillaghy, Matthias Raisch und Marianne Schindele eine Equipe nach Portugal geschickt hat. Die Reiter aus Österreich treffen unter anderem auf Mannschaften aus Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Portugal und Schweden.

Hier geht es zur vollständigen Reiterliste

Weitere Artikel

Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 11 Minuten
Louisa Trippe - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 6 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 2 Minuten