Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Springen, Turnierergebnisse

Linzer Triumph beim Ebelsberger Showdown

Willi Fischer krönt sich beim Grand Prix der Stadt Linz im Rahmen des Finales der Sprehe Herbsttour über 1,45m in… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
04.11.2019 1 min lesen
Willi Fischer Colmar(Foto by Team Myrtill)

Willi Fischer krönt sich beim Grand Prix der Stadt Linz im Rahmen des Finales der Sprehe Herbsttour über 1,45m in Ebelsberg zum Champion. Der Linzer Nationalteamreiter setzte sich im Stechen gegen die Schärdingerin Monika Madl (Atreju) durch, blieb mit Colmar nach zwei Nullrunden erfolgreich.

Der Rest des Feldes – darunter auch Doppelsieger Matthias Atzmüller (Ebensee), der das Zwei-Phasen-Springen ebenso wie die GP-Qualifikation gewinnen konnte – war schon im Grundparcours mit zumindest einem Abwurf gescheitert.

So konnte die Lasbergerin Stefanie Lindner (Cassini Cantus) als Dritte mit einem Fehler überraschen. Hausherr Helmut Morbitzer (Cometo) musste sich beim Heimabschluss mit seinem zweiten Platz in der Qualifikation zufrieden stellen. Der Routinier bestreitet zum Jahresausklang noch zwei weitere internationale Turniere.

Grand Prix der Stadt Linz über 1,45m:

GP-Qualifikation über 1,40m:

Pressemitteilung

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson