Springen

Lars Nieberg hat einen Lauf

Springreiter Lars Nieberg reitet beim CSI Kronberg auf einer wahren Erfolgswelle. Nach mehreren vorderen Platzierungen hat er am Samstag im… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
24.02.2018 1 min lesen
Lars Nieberg und Foster, hier in Balve. (Foto: Stefan Lafrentz)

Springreiter Lars Nieberg reitet beim CSI Kronberg auf einer wahren Erfolgswelle. Nach mehreren vorderen Platzierungen hat er am Samstag im Hauptspringen des Tages den Sieg dingfest gemacht. In dem Springen über 1,40m  waren rund 60 Paare am Start, darunter 20 deutsche Kombinationen. 19 Paare qualifizierten sich für das Stechen, doch Leopold van Asten verzichtete mit Zidane auf einen Start im Stechparcours. Das beste Ergebnis im Stechen lieferte Lars Nieberg mit seinem Nabab de Revel. Er zeigte die schnellste von zehn fehlerfreien Runden und kam rund eine Sekunde schneller ins Ziel galoppiert als die Zweitplatzierte, die deutsche Amazone Daniela Theelen.

hier geht es zu den Ergebnissen