Springen

Katrin Eckermann gewinnt DKB Riders Tour-Qualifikation

Am Nachmittag stand die Qualifikation zur DKB-RIDERS TOUR-Wertungsprüfung als CSI4* Table A (238.2.2) Springen über 1.50m an, zusammengefasst als Preis der… Artikel lesen

Larissa Lienig
28.04.2018 2 min lesen
Voller Einsatz von Katrin Eckermann (GER) und Caleya bei der Qualifikation zur DKB-Riders Tour 2018. (Foto: www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz)

Am Nachmittag stand die Qualifikation zur DKB-RIDERS TOUR-Wertungsprüfung als CSI4* Table A (238.2.2) Springen über 1.50m an, zusammengefasst als Preis der LVM Versicherungen. Unter den 65 Teilnehmern stellte sich Katrin Eckermann als Siegerin heraus. Auf der haselnussbraunen Calido I-Tochter Caleya, die ihr selbst gehört, stoppte hatte sie am Ende der zweiten Runde im Parcours 40,08 Sekunden auf der Uhr. Die erst neunjährige Rheinländerstute hatte bereits im ersten Umlauf die schnellste fehlerfreie Runde gezeigt (69,32 Sekunden).

Markus Beerbaum und Charmed hatten kein leichtes Spiel da mitzuhalten. Von Tochter Brianne, der das Pferd gehört hatte er beim gemeinsamen Parcours ablaufen den Tipp bekommen „nicht zu doll“ zu reiten. Auf der Hannoveraner Stute von Chacco-Blue stoppte er die Uhr bei 41,59 Sekunden für Rang zwei. Im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG will Beerbaum auf Cool Hand Luke einsetzen: “Er hat sich gut entwickelt und war auch in Florida mehrfach platziert, jetzt schauen wir mal wie es hier weitergeht.” Beerbaum hat sowohl die DKB-Riders Tour, als auch Nationenpreiseinsätze als Zielvorgabe für 2018 gewählt.

Dritte wurden mit dem ehemaligen Deutschen Meister Daniel Nielsen und DSP Cashmoaker noch ein deutsches Paar. Der Schimmelhengst stammt ebenfalls von Calido I ab. Nielsens Zeit sind 42,15 Sekunden. Er ist stolz auf die Leistung. Grinsend sagt Nielsen über seinen Cashmoaker: “Er ist gut drauf. Schon als wir hier ankamen war er putzmunter und er buckelt auch ganz gern mal zwischendurch.”

 

Ergebnis Preis der LVM Versicherung, int. Springen mit Stechen (1,50m)
1. Katrin Eckermann (Füchtorf), Caleya 0/ 40,08
2. Markus Beerbaum (Thedinghausen), Charmed 0/ 41,59
3. Denis Nielsen (Isen), DSP Cashmoaker 0/ 42,15
4. Penelope Leprevost (Frankreich), Vancouver de Lanlore 0/ 42,48
5. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Berlinda 0/ 42,59
6. Markus Brinkmann (Herford), Pikeur Dylon 0/ 44,69

Weitere Ergebnisse gibt es hier

Der Siegesritt im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressemitteilung/ Horseweb