Springen

Katharina Offel Zweite beim CSI2* in Roosendaal

Die Deutsche Reiterin Katharina Offel musste sich beim CSI2* Turnier in Roosendaal auf ihrem eigenen Westfalen Wallach Amarit d’Amour im… Artikel lesen

Larissa Lienig
08.12.2017 1 min lesen

Die Deutsche Reiterin Katharina Offel musste sich beim CSI2* Turnier in Roosendaal auf ihrem eigenen Westfalen Wallach Amarit d’Amour im Zweiphasen-Springen nur knapp dem Italiener Filippo Lupis geschlagen geben. Lupis legte auf dem Wallach Coidam die zweite Phase in 23,53 Sekunden zurück und war damit einen Hauch schneller als Offel mit 23,77 Sekunden. Kevin Jochems aus den Niederlanden belegte Platz drei mit KWPN Enjoy und 23,90 Sekunden. Eine weitere Deutsche, Anna Maria Kuhlmann, wurde mit Covergirl du Toultia, einer Stute aus Zangersheider Zucht, Sechste.

Hier sind die Ergebnisse