Jos Lansink erwirbt Anteile an siebenjährigem Hengst

Man merkt, dass der Belgier Jos Lansink Gefallen hat Aganix du Seigneur Z bzw. seinen Nachkommen. Aganix du Seigneur Z wurde von Lansink selbst geritten. Sein Nachkomme Alanix Hero Z steht bereits im Stall von Lansink und wird von Frank Schuttert geritten. Nun hat Lansink auch Anteile an dem siebenjährigen Hengst Agadance van’t Gelutt, einem weiteren Sohn, gekauft. 2015 bekam der Hengst beim Z-Festival die höchste Bewertung der Jury – damals unter Jasper Schepers.

 

Quelle: Global Equestrian News