Springen

Jemma Kirk’s Spitzenpferde sind verkauft

Jemma Kirk hat sich von zwei talentierten Pferden getrennt. Der zwölfjährige Carbani ist in den Iran verkauft, der Quidam’s Rubin-Sohn… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
23.02.2018 1 min lesen
Symbolfoto Springen. (Foto: Stefan Lafrentz)

Jemma Kirk hat sich von zwei talentierten Pferden getrennt. Der zwölfjährige Carbani ist in den Iran verkauft, der Quidam’s Rubin-Sohn Quincy zieht nach Belgien und wird in Zukunft unter Thierry Goffinet zu sehen sein. Mit Carbani war Jemma Kirik in Springen über 1,50m platziert.

Quelle: horses.nl