Springen

Jasper Kools siegt in zweiter GP Qualifikation von Eschweiler

IN der Diamond Tour konnte Jasper Kools aus dem Münsterland am Samstag (28.4) den Sieg in der zweiten Grand Prix… Artikel lesen

Larissa Lienig
29.04.2018 1 min lesen
Jasper Kools(GER) und Chatto, hier in Dortmund 2016. (Foto © Stefan Lafrentz)

IN der Diamond Tour konnte Jasper Kools aus dem Münsterland am Samstag (28.4) den Sieg in der zweiten Grand Prix Qualifikation für sich behaupten. mit dem 12-jährigen Oldenburger Sportpferd Chatto (v. Chacco-Blue) stoppte er die zweit im Stechen bei 44,72 Sekunden. Ein bloß hauchdünner Vorsprung vor der Südafrikanerin Alexa Stais und ihrem Holsteiner Stute Bjerglunds Cuba. Der Clarimo-Sohn trug Stais bei 44,78 Sekunden über die Ziellinie. Der dritte Platz ging mit 45,34 Sekunden an den Franzosen Roger-Yves Bost auf Vino D’espinet. Nisse Lüneburg sprang auf Alina, einer zehnjährigen Holsteiner Stute, ebenfalls zu 45,34 Sekunden und zog mit Bost gleich.

Ergebnisse