Janne Meyer-Zimmermann’s Soccero punktet in St. Gallen

von Laura Starck
01. Juni 2018
01.06.2018
ca. 1 Minuten

Beim CSIO in St. Gallen sind gestern die ersten Prüfungen gestartet. Im Hauptspringen am Donnerstag konnte Janne Friederike Meyer-Zimmermann sich im Sattel ihres zehnjährigen Holsteiners Soccero einen großartigen dritten Platz sichern. Lediglich der Schweizer Werner Muff und die Portugiesin Luciana Diniz konnten schnellere Runden zeigen. Der Singulord Joter-Sohn spielt sein Potenzial zunehmend auf höchstem Niveau aus und begeistert damit nicht nur seine Reiterin. Das Nachsehen hatte der Ire Denis Lynch, der sich mit seinem All Star hinter Janne Meyer-Zimmermann einreihen musste.

Hier geht es zur vollständigen Ergebnisliste

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 7 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten