Inshallah de Muze zu Philippe Le Jeune

von Stina Berghaus
04. Januar 2018
04.01.2018
ca. 1 Minuten

Der zehnjährige Hengst Inshallah de Muze wechselt zu dem belgischen Springreiter Philippe Le Jeune. Der BWP-Hengst gab sein Debut auf internationalem Niveau mit dem Belgier Film Vermeir und war außerdem auch unter dem Sattel von Pieter Devos zu sehen, bevor er 2017 nach Spanien wechselte. Der Rotfuchs wechselt nun von Julio Arias in den Stall von Philippe Le Jeune, der bereits einen Vollbruder von Inshallah, Huxx de Muze, in seinem Stall stehen hat. Philippe Le Jeune plant seinen ersten Start mit dem Neuzugang für das CSI in Moorseele.

 

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
26. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
25. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
25. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
25. September 2018
ca. 3 Minuten