Springen

Henrik von Eckermann mit neuem Pferd im Stall

Henrik von Eckermann hat ein vielversprechendes, neues Talent in seinem Stall stehen. Best Boy ist ein elfjähriger Hannoveraner, von Geriet… Artikel lesen

Larissa Lienig
30.03.2019 1 min lesen
Symbolbild © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Henrik von Eckermann hat ein vielversprechendes, neues Talent in seinem Stall stehen. Best Boy ist ein elfjähriger Hannoveraner, von Geriet Niebergs Contagio. Über die Schweizer Amateurreiterin Adrienne Müller fand Best Boy zu Melanie Mändli, Nichte von Beat Mändli, die einen Ausbildungs- und Turnierstall dort betreibt. Mändli stellte ihren „Superstar“ zuletzt in Offenburg vor, wo das Paar ein 1,45 Meter-Springen gewinnen konnte.

Über Instagram teilte sie die Neuigkeiten: „Traurig, aber wahr, heute muss ich mich von „meinem“ Superstar Best Boy trennen! Wir haben in kurzer Zeit so viel erreicht, dafür bin ich ihm ewig dankbar und werde ihn nie vergessen! Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sage ich adieu und gute Reise zu Besti! Nun bekommt er die Chance zu zeigen, was noch alles in ihm steckt bei einem der besten Reiter der Welt! Ich wünsche den beiden von Herzen das Beste und werde bei jedem Start mitfiebern!“

Wer dieser Reiter ist, der zu den Besten gehört und Best Boy übernehmen sollte klärte sich dann kurze Zeit später in der Instagram-Story von Henrik von Eckermann auf: Der Schwed teilte ein Bild von Best Boy in dessen neuer Box.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden