Hendrik Sosath gewinnt Six Bars Springen in Groningen

Gestern Abend ging es für zwölf Reiter im niederländischen Groningen in das Sixbars, das Hendrik Sosath auf Quel Chanel gewinnen konnte. Der Springreiter aus Niedersachsen blieb bei 1,35m Höhe über drei Runden fehlerfrei und beendete das Springen mit 62 Punkten auf dem Konto. Der Belgier Dries Dekkers wurde aus Hippos van de Rostal Zweiter mit 61 Punkten und der Hilmar Meyer auf King Clooney sicherte sich Platz drei.

Ergebnisse