Springen

Helena Stormanns neuer Chef d’Equipe für die Neuseeländer

  Helena Stormanns hat eine spannende Aufgabe übernommen. Sie wird als Chef d’Equipe die neuseeländischen Springreiter auf ihrem Weg nach… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
17.02.2018 1 min lesen
Helena Stormanns, hier mit Cian O’Connor in Aachen 2015. (Foto: Stefan Lafrentz)

 

Helena Stormanns hat eine spannende Aufgabe übernommen. Sie wird als Chef d’Equipe die neuseeländischen Springreiter auf ihrem Weg nach Tryon begleiten. Ehemals selbst aktive und dabei sehr erfolgreiche Springreiterin, ist Helena Stormanns heute vor allem als Trainerin und Ausbilderin im Einsatz. Meistens jedoch trainiert sie Einzelreiter. Ein Team zu coachen ist eine neue Herausforderung für sie. Als aktive Reiterin gehörte sie unter anderem 1998 als Reservereiterin zum Team in Rom.