Harrie Smolders reitet 2018 für die Montreal Diamonds

Der Niederländer Harrie Smolders, Sieger der Longines Global Champions Tour 2017 und auch sonst im vergangenen Jahr hocherfolgreich unterwegs ist ein begehrter Mitstreiter, wenn es um die Teambildung der Global Champions League geht. Jetzt steht fest, dass er 2018 für das Team der Montreal Diamonds  antreten wird.

Die Teams, die in der anstehenden Saison der Global Champions League antreten, werden nach und nach, einzeln bekannt gegeben. Nun wurde die Aufstellung für das Team der Montreal Diamonds benannt, das von Familie Coulter und Familie Goldstein getragen wird. Zu diesem Team gehört auch der Niederländer Harrie Smolders, der GCT und GCL-Gewinner des letzten Jahres. Smolders wird von zwei seiner Teammitglieder vom letzten Jahr, Eric Lamaze und Jos Verlooy begleitet. Die drei Springreiter, die 2017 für das Team der Hamburg Diamonds unterwegs waren, werden von dem Iren Mark McAuley und der einzigen Amazone des Teams, der unter israelischer Flagge startenden Danielle Goldstein ergänzt. Bei dieser Konstellation ist zu erwarten, dass wie bereits im Vorjahr, einige Siege an dieses Team gehen werden.

Quelle: GrandPrix-replay.com/de