Springen

Die St. Tropez Pirats haben sich den ersten Sieg der Etappe in Hamburg gesichert. Laura Klaphake mit Catch me if… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
10. 05 1 min lesen
Laura Klaphake und Catch me if you can (hier in Aachen) legten eine tolle Runde hin. (Foto: Stefan Lafrentz)

Die St. Tropez Pirats haben sich den ersten Sieg der Etappe in Hamburg gesichert. Laura Klaphake mit Catch me if you can und ihr Teamkollege Pieter Devos mit Claire Z blieben beide fehlerfrei und sicherten sich so den Sieg. Die Berlin Eagels (Ludger Beerbaum mit Chiara und Philip Weishaupt auf Asathir) blieben ebenfalls fehlerfrei und landeten auf Platz zwei. Platz drei ging an die Shanghai Swans Shane Sweetnam mit Indra van de Oude Heihoef und Pius Schwizer mit Living The Dream mit einem Fehlerpunkt.

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson