Springen

Belgiens beste Amazone Gudrun Patteet hat ein neues vielversprechendes Talent unter dem Sattel. Der sechsjährige No Mercy van t’Kamerveld, ein… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07. 01 1 min lesen
Gudrun Patteet hier auf Ideo d’O in Neumünster 2017, hat ein neues Talent. Foto Lafrentz

Belgiens beste Amazone Gudrun Patteet hat ein neues vielversprechendes Talent unter dem Sattel. Der sechsjährige No Mercy van t’Kamerveld, ein Halbbruder von Penelope Leprevost’s Mylord Carthago, verstärkt ab sofort den Beritt der Springreiterin. Der Hengst wird bereits beim CSI in Opglabbeek sein Debut unter seiner neuen Reiterin geben.

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson