Gudrun Patteet hier auf Ideo d'O in Neumünster 2017, hat ein neues Talent. Foto Lafrentz

Gudrun Patteet übernimmt No Mercy van’t Kamerveld

von Jaqueline
07. Januar 2018
07. 01
ca. 1 Minuten

Belgiens beste Amazone Gudrun Patteet hat ein neues vielversprechendes Talent unter dem Sattel. Der sechsjährige No Mercy van t’Kamerveld, ein Halbbruder von Penelope Leprevost’s Mylord Carthago, verstärkt ab sofort den Beritt der Springreiterin. Der Hengst wird bereits beim CSI in Opglabbeek sein Debut unter seiner neuen Reiterin geben.

 

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
12. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
11. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten