Springen

Gregory Wathelet über Forlap

Nach der Operation am Wochenende äußerte sich Gregory Wathelet über die sozialen Netzwerke: „Die OP bei Forlap war ein Erfolg…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
06.12.2017 1 min lesen
Gregory Wathelet und Forlap. (Foto: Stefan Lafrentz)

Nach der Operation am Wochenende äußerte sich Gregory Wathelet über die sozialen Netzwerke:

„Die OP bei Forlap war ein Erfolg. Die Tierärzte haben tolle Arbeit geleistet und zahlreiche Schrauben im Bein zur Stabilisierung eingesetzt. Jetzt gilt es, Tag für Tag zu überstehen und die Daumen zu drücken, dass keine Komplikationen auftreten. Sein Zustand bleibt jedoch kritisch und der lange Weg der Genesung wird sicherlich schwer. Wir wissen alle, dass er einen unglaublichen Charakter hat und dass das seine größte Chance auf Heilung ist. Wir glauben an ihn und das ganze Team tut sein Bestes, um Forlap zu helfen. Ich möchte mich außerdem bei allen bedanken, die uns unterstützt haben und die uns Nachrichten geschickt haben, die Forlap, mich oder das Team aufgemuntert haben.“

 

Quelle: Grandprix Replay/ Übersetzung: Horseweb