Goldenes Reitabzeichen für Felix Ewald

Beim Turnier Anfang Januar in Neustadt/Dosse kam für Felix Ewald der große Moment. Im Rahmen des CSI Neustadt / Dosse wurde dem Springreiter, der Ende des Monats seinen 30. Geburtstag feiert, das Goldene Reitabzeichen verliehen. Ewald kommt aus einer Familie, die dem Reitsport verbunden ist. Seine Eltern führten in Ruhlsdorf einen Pensionsstall, wo er gemeinsam mit seinen beiden Geschwistern schon früh Pferdeluft schnupperten und sich mit dem Reitsport beschäftigten. Seine Ausbildung zum Bereiter absolvierte Felix Ewald am Landgestüt Neustadt / Dosse. Seit 2013 führt der Reiter mit Gut Wochowsee seine eigene Reitanlage.