Springen

Führung nach Frauenthal weiterhin gesichert: Das Team GRAZETTA @ Styria West bleibt auf Titelkurs in der Alpenspan Team Tour

  Bernhard Kresch liegt in Führung in der eigenen Wertung „Erfolgreichster Reiter 2017 powered by Pferdperfekt.com“ (© Horse Sports Photo)… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.06.2017 3 min lesen

 

Bernhard Kresch liegt in Führung in der eigenen Wertung „Erfolgreichster Reiter 2017 powered by Pferdperfekt.com“ (© Horse Sports Photo)

Die vierte Alpenspan Team Tour-Vorrunde in Frauenthal ist entschieden: Das Team GRAZETTA @ Styria West bleibt auf Siegeskurs und behält mit 244 Gesamtpunkten eisern die Führung. Auf den Fersen ist ihnen das Team RC Weinland & Friends mit 205 Zählern knapp vor dem Team Mus-Max (201 Punkte) und dem Team M & M powered by MLW Montagen & Mc Donald’s (200 Punkte).

Mit großen Schritten geht es Richtung Finale und so wurde – nachdem die Etappen in Gniebing, Preding und Sachendorf bereits über die Bühne gingen –  von 03.-05. Juni zur vierten und vorletzten Vorrunde geladen. Auf dem Areal des ansässigen Vereins Reitclub G+P Reitsport Schloß Frauenthal fanden bei besten Bedingungen und reger Beteiligung hochspannende Rennen statt, wo einmal mehr in der heurigen Alpenspan Team Tour-Saison die Mannschaft vom Team GRAZETTA @ Styria West die Nase vorne hatte. Sie bauten mit 244 Gesamtpunkten ihre Führung aus und sind am besten Weg den Titelgewann aus dem Vorjahr zu wiederholen. Das Team RC Weinland & Friends liegt dahinter mit 205 Zählern an zweiter Stelle. Doch nur ganz knapp, denn mit 201 und 200 Punkten sind das Team Mus-Max und das Team M & M powered by MLW Montagen & Mc Donald’s in Lauerstellung. In der eigenen Wertung „Bestes österreichisches Pferd powered by Broadmoar“ konnten sich Julia Gaisch und „Landpilot“ mit ihrer heutigen Top-Platzierung den ersten Zwischenrang sichern (47 Punkte) vor Isabelle Paier und „Avellino 2“ (42 Punkte) sowie Laura Kaufmann und „Charlen“ (36 Punkte).

Auch beim „Erfolgreichsten Reiter 2017 powered by Pferdperfekt.com“ hat sich einiges getan und Bernhard Kresch konnte die momentane Führung übernehmen. Mit 78 Zählern rangiert er vor Katrin Raunegger (68 Punkte) und Martina Winter (66 Punkte) on Top. Die nächste – und gleichzeitig letzte – Vorrunde ist von 16.-18.06.2017 in Tillmitsch angesetzt. Bevor dann von 23.-25.06.2017 in Pachern um die finalen Etappe und die letzten wichtigen Punkte geritten wird. Die Titelentscheidung um die Alpenspan Team Tour 2017 rückt näher und man darf gespannt sein, wie sich das Gesamtpreisgeld von stolzen 26.000,- Euro aufteilen wird…

 

Alpenspan Team Tour 2017

Zwischenstand nach der 4. Vorrunde in Frauenthal

1.Team GRAZETTA @ Styria West – 244 (61 / 62 / 62 / 59)

2.Team RC Weinland & Friends – 205 (52 / 59 / 46 / 48)

3.Team Mus-Max – 201 (50 / 54 / 39 / 58)

4.Team M & M powered by MLW Montagen & Mc Donald’s – 200 (46 / 45 / 52 / 57)

5.Team Northland – 181 (48 / 41 / 54 / 38)

6.Team Auto Pichler – 169 (59 / 46 / 21 / 43)

7.Team RIEGERbau – 160 (38 / 40 / 44 / 38)

8.Team Reitclub Sachendorf – 142 (37 / 43 / 28 / 34)

9.Team Spedition Thomas – 131 (27 / 45 / 35 / 24)

10.Team Fernitzer Amateurs – 123 (15 / 30 / 42 / 36)

11.Team Diamond Horse – 111 (43 / 10 / 23 / 35)

12.Team # RCW & followers – 106 (20 / 18 / 41 / 27)

13.Team Weboffice – 104 (26 / 31 / 20 / 27)

 

Bestes österreichisches Pferd powered by Broadmoar

Zwischenstand nach der 4. Vorrunde in Frauenthal

1.Landpilot / Gaisch Julia – 47 (11 / 16 / 4 / 16)

2.Avellino 2 / Paier Isabella – 42 (7 / 9 / 14 / 12)

3.Charlen / Kaufmann Laura – 36 (12 / 6 / – / 18)

4.Light my Heart / Baumkircher Judith – 33 (9 / 5 / 10 / 9)

5.Caruso M 2 / Toppler Michael – 32 (16 / 16 / – / – )

6.Princess G / Gutschi Viktoria – 31 (13 / 15 / 3 / 0)

7.Concetta 3 / Jud Katharina – 31 (9 / 8 / 14 / – )

8.Evita PS / Kalcher Sabine – 22 (9 / 12 / 1 / 0)

8.Maikira MKC / Lueger Michaela – 22 ( – / 10 / 12 / – )

10.Angelo W / Scherr Larissa – 20 ( – / 10 / 10 / – )

11.Irka von Pachern / Esser Julia Christine – 18 (9 / – / – / 9)

11.My Girl S / Jaritz Julia – 18 ( – / – / 9 / 9)

13.Lollipop / Höfler Daniel – 17 (0 / 2 / 12 / 3)

14.First Sensation M / Mohapp Kerstin – 16 (15 / 0 / – / 1)

15.Esta Loca / Wilfling Patrick – 15 ( – / 0 / – / 15)

16.Obora’s Castiglione / Schintler Emilia-Christina – 14 (2 / 0 / – / 12)

17.Namiro Lueger / Michaela – 13 ( – / 0 / – / 13)

18.Little Sunflower / Pirker Patrick – 12 ( 0 / 7 / 5 / – )

18.Fini / Kovacic Robert – 12 ( – / 0 / – / 12)

20.La Viva SZG / Knotz Helfried – 11 ( – / – / 11 / – )

 

Erfolgreichster Reiter 2017 powered by Pferdperfekt.com

Zwischenstand nach der 4. Vorrunde in Frauenthal

1.Kresch Bernhard (Team GRAZETTA @ Styria West) – 78

2.Raunegger Katrin (Team MUS-MAX) – 68

3.Winter Martina (Team M & M) – 66

4.Peintner Birgit (Team GRAZETTA @ Styria West) – 65

5.Saurugg Markus (Team RIEGERbau) – 50

6.Traussnigg Hannah (Team GRAZETTA @ Styria West) – 49

7.Floredo Katrin (Team Spedition Thomas) – 48

8.Gaisch Julia (Team RC Weinland & Friends) – 47

9.Stoiser Elisabeth (Team MUS-MAX) – 46

10.Kröll Christoph (Team RC Weinland & Friends) – 44

11.Paier Isabella (Team M & M) – 42

12.Mylius Petra (Team RC Sachendorf) – 41

13.Nussmüller Stefanie (Team # RCW & followers) – 40

14.Greimel Alfred (Team Auto Pichler) – 38

15.Schlemmer Siegfried (Team M & M) – 37

16.Kaufmann Laura (Team M & M) – 36

16.Baumann Antonia (Team MUS-MAX) – 36

17.Lueger Michaela (Team GRAZETTA @ Styria West) – 35

18.Kleinschuster David (Team Fernitzer Amateurs) – 34

19.Striednig Jessica (Team GRAZETTA @ Styria West) – 33

20.Toppler Michael (Team RC Weinland & Friends) – 32

 

Mehr Infos auf: www.teamtour.at

Mehr Fotos auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/teamtour.at

 

Pressemitteilung